24. Spieltag: SV Brettheim – TV Rot am See 2:1 (2:1) – Reserve 7:1

0:1 (22.) Julian Ritter, 1:1 (28.) Fabian Karmann, 2:1 (45.) Jan Kuch In einem über 90 Minuten hinweg gesehen völlig ausgeglichenen Lokalderby setzte sich die Mannschaft mit der marginal größeren Konsequenz in punkto Willen durch. Somit konnte sich der abstiegsbedrohte SV Brettheim gegen den Favoriten und Lokalkontrahenten TV Rot am See am mit 2:1 behaupten. Der Sieg stand speziell zu Beginn auf wackligen Füßen nachdem die Heimelf zunächst in Person von Torhüter Andreas Hornung einen berechtigten Foulelfmeter abwehren

Weiterlesen

23. Spieltag: TSV Goldbach – SV Brettheim 3:2 – Reserve 0:8

Auch im 2. Kellerduell des Osterwochenendes konnte der SV Brettheim keine Punkte verbuchen. Zwar befand man sich vermeintlich schnell auf dem richtigen weg – Goalgetter Timo Neigert erzielte per Distanzschuss das schnelle 0:1 (8.). Das Duell gestalte sich jederzeit offen und so kam der TSV dann wenig später zum Ausgleich durch eine Kopfballtreffer nach Eckballsituation (16.). Das Spiel wog hin und her und nachdem einem Treffer von Simon Keitel wegen vermeintlichem Handspiel die Anerkennung

Weiterlesen

22. Spieltag: SV Brettheim – TSV Gerabronn 1:2 – Reserve: 2:3

Die Heimelf fand in den ersten 45 Minuten überhaupt nicht ins Spiel. Der TSV Gerabronn ging durch einen Foulelfmeter in Führung (18.) und konnte diese nach kurzer Zeit auf 0:2 erhöhen (22.). Der TSV hätte diese Führung bis zur Halbzeit weiter ausbauen können, nutzen seine Chancen aber nicht. Nach Wiederanpfiff war es eine ausgeglichene Partie. Mehr wie der 1:2 Anschlusstreffer durch einen Freistoß von Timo Neigert war für den SV Brettheim nicht mehr drin.  

Weiterlesen

21. Spieltag: SV Tiefenbach – SV Brettheim 1:2 – Reserve 0:1

In Tiefenbach konnte der SV Brettheim seine beinahe makellose Rückrundenbilanz weiter aufrecht halten. Nachwuchsspieler Fabian Karmann avancierte hierbei mit 2 Treffern bereits in der 1. Halbzeit zum Matchwinner. Brettheim begann hierbei schwungvoll und kontrollierte in der Anfangsphase deutlich das Geschehen. Folge davon war das 0:1 (14.) bei dem Karmann wuchtig aus spitzem Winkel abschloss. Den Schuss bekam der Keeper des SV Tiefenbach nicht mehr entscheidend zu greifen, sodaß der Ball letztendlich in die Maschen

Weiterlesen

19. Spieltag: SV Westgartshausen – SV Brettheim 2:3 – Reserve 0:6

In einem intensiven Duell, konnte der SV Brettheim ganz zum Ende den SV Westgartshausen auf eigenem Platz besiegen. Dabei begann das Spiel aus Brettheimer Sicht denkbar schlecht. Bereits nach 7 Minuten geriet man durch eine verunglückte Abwehraktion in Rückstand. Ein unglücklich zu kurz geklärter Ball in die Füsse des Gegners, bedeutet das frühe 1:0. Auch wenn Timo Neigert mit einer schönen Direktabnahme am gut reagierenden Keeper des SVW scheiterte, waren die Gastgeber doch Herr

Weiterlesen

18. Spieltag: SV Brettheim – TSV Obersontheim II (1:1) 2:1

Aus einem Duell ‘auf Augenhöhe’, geht der SV Brettheim letztendlich als glücklicher Sieger hervor. Jan Kuch erlöste seine Farben in der Schlussphase mit dem Siegtreffer, als er einen – der beiderseits zu Hauf vorhanden – Abwehrschnitzer entscheidend nutzen konnte (84.). Zur Pause war der Spielstand verdientermaßen 1:1-Unentschieden, nachdem Timo Neigert durch energisches Nachsetzen zunächst humorlos ins lange Eck zum frühen 1:0 (9.) verwandeln konnte. Die Führung hielt nicht lange, Niklas Häusinger vollstreckte eine mustergültig

Weiterlesen