14. Spieltag: SV Brettheim – SV Tiefenbach (1:0) 4:2 – Reserve 1:2

Durch eine starke Phase in der Spielmitte konnte der SV Brettheim alle 3 Punkte gegen den SV Tiefenbach einfahren.  Das Spiel begann abwartend – keiner der Kontrahenten wollte sich eine Blösse geben oder auch den ersten Fehler machen. Die Defensivreihen waren kompakt und wenig durchlässig. Den ersten Torschrei hatten die Brettheimer Anhänger auf den Lippen – Boris Laukenmann erzielte in der 26. Minute das 1:0 – wurde jedoch wegen vermeintlicher Abseitsstellung wieder zurückgepfiffen. Kurze

Weiterlesen

12. Spieltag: SV Brettheim – FC Matzenbach (0:2) 2:3

In einem rassigen Spiel hielt der Primus am Ende mit der letzten Aktion des Spiels seinen Nimbus von 10 Siegen in Serie aufrecht. Brettheim kämpfte sich nach einer schwachen ersten Hälfte zurück ins Spiel und erzielte kurz vor Ende den zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich. Dem FCM gehörte klar die 1. Hälfte und so lagen die Gäste hier auch verdient mit 2:0-Toren in Front. Ein Eigentor vor dem einschussbereiten Micheal Kranz, sowie in eine kurzzeitige

Weiterlesen

11. Spieltag: TSV Vellberg – SV Brettheim 0:2 (0:0) – Reserve 2:2

Den ersten 3-fachen Punktgewinn der letzten Dekade konnten die Männer von Trainer Paulo Viana aus Vellberg mit nach Hause bringen! Bei einem der letzten verbliebenen ‘Angstgegner’, konnte am Ende ein verdienter Auswärtssieg gefeiert werden. Mit der ersten grossen Chance des Spiels wartete zwar der TSV auf – Andreas Hornung und Fortuna im Bunde verhinderten jedoch den schnellen Einschlag (8.). Hernach kam Brettheim besser ins Spiel und es entwickelte sich ein munteres Geschehen auf dem

Weiterlesen

10. Spieltag: SV Brettheim – SV Westgartshausen (0:1) 2:2 – Reserve 4:1

Eine jederzeit ausgeglichene Partie fand am Ende konsequenterweise auch keinen Sieger. Die Zuschauer beider Teams kamen auf ihre Kosten – Intensität und auch Torraumszenen waren en masse vorhanden. Zunächst legte Westgartshausen durch Arian Ereqi vor, ehe Boris Laukenmann und Daniel Barthelmeß per Foulelfmeter nach der Pause die Heimelf in Front bringen konnten. Das Schlusswort hatten jedoch wieder die Gäste: Henrik Herbst legte in einer Kontersituation gekonnt quer für den mitgeeilten Brenner, der das 2:2

Weiterlesen

8. Spieltag: SV Brettheim – TSV Gerabronn 1:4 – Reserve 5:0

Im laufe der 2. Halbzeit setzte sich der TSV Gerabronn letztendlich souverän und verdient gegen den SV Brettheim durch. Stand es zur Halbzeit noch 1:1 Unentschieden durch einen direkt verwandelten Freistoß von Markus Schmitt und dem postwendenden Ausgleich per Kopf durch Dennis Sami, so setzte sich der Favorit durch 3 weitere Treffer in regelmässigen Abständen in der Schlussphase denn auch verdient durch. Die reifere Spielanlage und die stabile Defensive hielten die Gastgeber im 2.

Weiterlesen